echtehilfe.info

Der eine bedarf der Hilfe des anderen.

Sallust

Herzlich willkommen auf „echte Hilfe .info” (Deutschland)

Jeder Mensch kommt in Situationen, in denen er die Hilfe und Unterstützung anderer braucht. In einer Zeit, in der der Mensch funktionieren muss, erscheint das manchem als Makel oder gar als Ausdruck von Unfähigkeit. Das wiederum erzeugt ein Gefühl von Scham und den Schutzreflex, diese Hilfsbedürftigkeit verstecken zu wollen.

Auf der anderen Seite gibt es unzählige Menschen, die helfen wollen. Im Kleinen wie im Großen. Die entweder ihre Zeit, ihre Fähigkeiten oder Dinge bzw. Geld anderen zugute kommen lassen möchten.
Oft wissen sie aber nicht, wo sie ansetzen können. Sie wissen nicht, wie sie Menschen finden sollen,
die ihre Hilfsbedürftigkeit aus Scham verstecken. Oder sie können schlecht einschätzen, ob eine Organisation mit den Spenden korrekt umgeht.

Gänseblümchen mit MarienkäferAn diesen beiden sozialen Schnittstellen möchte die Informations-plattform „echte Hilfe .info” ansetzen und eine Verbindung herstellen. Hilfesuchende können hier anonym nach Unterstützung, nach Rat und Tat suchen und direkten Kontakt aufnehmen. Und Menschen, die aktiv helfen möchten, können sich ebenfalls informieren, wo dies umsetzbar ist.

Im Unterschied zu einer Suchmaschine, steht hinter diesen Webseiten ebenfalls ein Mensch, der bemüht ist, beide Seiten mit persönlich überprüften Informationen zu versorgen. Dabei kann ich selbstverständlich keine Garantien geben, kann doch auch ich den Leuten nur vor den Kopf schauen. Grundsätzlich lege ich keine politischen oder religiösen Kriterien zu Grunde, sondern versuche nur mit Herz und Verstand ein Hilfsangebot richtig einzuschätzen.

Es ist ein rein privates Projekt, das am 10.10.2010 gestartet wurde.